dekontamination

Konstruktion und Herstellung von Dekontaminationseinrichtungen in kundenspezifischen Ausführungen realisieren wir mit den Reinigungsverfahren:

  • strahlen mit Stahlkies (inkl. Strahlmittelaufbereitung)  
  • strahlen mit Glasperlen 
  • strahlen mit Wasserhochdruck 160 bar und 800 bar (inkl. Ölabscheidung)
     
  • Nassarbeitsbereich mit Ultraschallbädern inkl. Hebeeinrichtungen

Unsere Produktion erstreckt sich von Einzelteilen bis zu ganzen Anlagen inkl. elektrischer bzw. pneumatischer Steuerung, getesten Verriegelungen und geprüfter Statik nach den gültigen Normen.

Wir haben auch die Möglichkeit die Anlagen vor Ort aufzubauen, da wir auf zugelassene Monteure (nach Strahlenschutzverordnung) zurück greifen können.